Filter
Rechenwerk WR3 Klima für WMZ Minocal® Splitt
Rechenwerk Minol Minocal WR3-10 für Kältemessung, 10 L/Impuls 2-Leitertechnik, für Temperaturfühler Pt 500, Einbauort Rücklauf, wärmerer Strang,  mit Kontaktausgang Wärmeenergie und Kälteenergie. Für die Wärmeerfassung in allen Messbereichen steht mit dem Minocal® WR 3 ein Rechenwerk mit modernster Mikroprozessor-Elektronik zur Verfügung. Es ist sowohl mit Durchflusssensoren für den Wohnungsbereich kombinierbar, als auch mit Mehrstrahl- oder Ultraschall-Durchflusssensoren für den Haus- und Industriebereich. Das Wärmezähler-Rechenwerk ist geeignet für den Anschluss von Platintemperaturfühlern Pt 500 in unterschiedlichsten Kabellängen und Fühlervarianten und ermöglicht so die problemlose Anpassung an die jeweilige Montagesituation. Lieferbar ist das Rechenwerk mit allen gängigen Impulswertigkeiten von 1 bis 1.000 Liter/Impuls.  In speziellen Varianten ist das Minocal® Rechenwerk WR 3 auch in Kälteerzeugungsanlagen und für die kombinierte Messung von Wärme- und Kälteenergie einsetzbar. Zum Fernauslesen von Energie und Volumen ist jederzeit der Anschluss an externe Datenerfassungssysteme, wie zum Beispiel an das Brunata Minol Funksystem, möglich. Die optionale M-Bus-Schnittstelle gestattet die direkte Integration des Rechenwerkes in GLT-Anlagen.

Preise nach Anmeldung

Rechenwerk WR3 Kälte für WMZ Minocal® Splitt
Rechenwerk ZENNER multidata WR3-10 für Kältemessung, Impulswertigkeit 10 L/Impuls. 4-Leitertechnik, für Temperaturfühler Pt 500, Einbauort Rücklauf, wärmerer Strang mit M-Bus Option. Für die Wärmeerfassung in allen Messbereichen steht mit dem Minocal® WR 3 ein Rechenwerk mit modernster Mikroprozessor-Elektronik zur Verfügung. Es ist sowohl mit Durchflusssensoren für den Wohnungsbereich kombinierbar, als auch mit Mehrstrahl- oder Ultraschall-Durchflusssensoren für den Haus- und Industriebereich. Das Wärmezähler-Rechenwerk ist geeignet für den Anschluss von Platintemperaturfühlern Pt 500 in unterschiedlichsten Kabellängen und Fühlervarianten und ermöglicht so die problemlose Anpassung an die jeweilige Montagesituation. Lieferbar ist das Rechenwerk mit allen gängigen Impulswertigkeiten von 1 bis 1.000 Liter/Impuls.   In speziellen Varianten ist das Minocal® Rechenwerk WR 3 auch in Kälteerzeugungsanlagen und für die kombinierte Messung von Wärme- und Kälteenergie einsetzbar. Zum Fernauslesen von Energie und Volumen ist jederzeit der Anschluss an externe Datenerfassungssysteme, wie zum Beispiel an das Brunata Minol Funksystem, möglich. Die optionale M-Bus-Schnittstelle gestattet die direkte Integration des Rechenwerkes in GLT-Anlagen. 

Preise nach Anmeldung

Rechenwerk WR3 für WMZ Minocal® Splitt
Rechenwerk WR3-10 für Wärmezähler Minol Minocal Splitt, 10 Liter pro Impuls mit Impulsausgang EnergiePt 500, 2-Leiter-Technik

Preise nach Anmeldung