Filter

Brunata Minol Ultraschall-Durchflusssensor IUF
PN: 25 | qp: 15 | Baulänge: 200 mm
Der Ultraschall-Durchflusssensor IUF dient zur Erfassung des Wärmeträgervolumens (Wasser) in geschlossenen Kreislaufsystemen von Heizungsanlagen sowie Nah- und Fernwärmenetzen. Sofern es sich nicht um eichpflichtige Messstellen handelt, kann IUF auch in Kälteanlagen eingesetzt werden. Die robuste und hochwertige Konstruktion kann dauerhaft bis zu einer Temperatur von 105 °C eingesetzt werden. Das erfasste Volumen kann entweder in Form von konventionellen Volumenimpulsen oder über eine moderne Datenschnittstelle (Typ VMCP / Volume Meter Cycle Protocol) ausgegeben werden. Besonders zu erwähnen ist die Kompatibilität zu den kurzen Gehäusebaulängen von Durchflusssensoren der Bauart Woltman WP, sodass nun ein einfacher Ersatz dieser mechanischen Geräte durch Ultraschall-Technik ohne aufwändigen Umbau der jeweiligen Messstelle möglich ist. Zur Komplettierung einer Messstelle für thermische Energie werden noch ein Rechenwerk sowie ein Temperaturfühler-Paar benötigt. Hochwertiges und langlebiges Gehäuse, bis Nennweite DN 100 aus Edelstahl 2 Ultraschall-Messpfade zur präzisen Durchflusserfassung MID-Baumusterprüfbescheinigung DE-19-MI004-PTB031 in metrologischer Klasse 2 Keine geraden Ein- oder Auslaufstrecken erforderlich Dauerhafte Temperaturbelastung bis 105 °C, temporär bis 150 °C Beliebige Einbaulage, auch „Überkopf“ Optionale Datenschnittstelle zur Übertragung von Volumen, Durchfluss, Durchflussrichtung und Gerätestatus Durchgängige Nennweiten von DN 50 bis 300, inklusive DN 125 Ideal für den Eichaustausch von Woltman-Durchflusssensoren der Bauart WP und WS auf Grund kompatibler Baulängen Kombinierbar mit Rechenwerk Minocal WR3 oder anderen marktüblichen Rechenwerken Möglichkeit zur Integration eines Temperaturfühlers oder Drucksensors mit Gewindeanschluss ½"

Preise nach Anmeldung

Durchflusssensor WP Typ Woltman Flansch
qp: 200 | Baulänge: 300 mm
Woltman-Durchflusssensoren zeichnen sich durch niedrigste Anlaufwerte bei hoher Messgenauigkeit und herausragender Messbeständigkeit auch bei extremen Belastungen aus. Dies gilt sowohl für die oberen, als auch die unteren Messbereiche. Der Flügel ist in Ringsaphir und Hartmetall gelagert.Den Zählertyp WP für den waagrechten oder senkrechten Einbau kennzeichnen eine hohe Belastbarkeit, geringer Druckverlust und eine kurze Baulänge. In Heizkreisen mit nahezu konstantem Volumenstrom (Sekundär-Heizkreise) ist er optimal einsetzbar.

Preise nach Anmeldung

Brunata Minol Durchflusssensor WS Typ Woltman Flansch für waagrechte Einbaulage
qp: 150 | Baulänge: 500 mm
Woltman-Durchflusssensoren zeichnen sich durch niedrigste Anlaufwerte bei hoher Messgenauigkeit und herausragender Messbeständigkeit auch bei extremen Belastungen aus. Dies gilt sowohl für die oberen, als auch die unteren Messbereiche. Der Flügel ist in Ringsaphir und Hartmetall gelagert.Der Zählertyp WS für den Einbau in waagrechte Leitungen ist besonders für stark schwankende Durchflussmengen in Heizkreisen mit variablem Volumenstrom geeignet. Sein besonderer Vorteil liegt im erheblich erweiterten Messbereich in Richtung kleiner Durchflussmengen. Der Zähler besitzt die Bauartzulassung in der metrologischen Klasse C.

Preise nach Anmeldung

Brunata Minol Durchflusssensor M-TXFL Typ Woltman Flansch
Baulänge: 260 mm | qp: 6
Beim Minocal® Splitt Qn 3,5 - Qn 15 kommen Mehrstrahl-Durchflusssensore mit Hartmetall-Lagerung zum Einsatz. Die Impulsübertragung der Durchflusswerte erfolgt über einen Reed-Kontakt. Die Zähler für den waagrechten Einbau entsprechen in ihren Anschluss- und Baumaßen der DIN ISO 4064 und die Flanschmaße entsprechen DIN 2501. Die Zähler für den senkrechten Einbau besitzen Anschluss- und Baumaße nach DIN 19648 Teil 3.

Preise nach Anmeldung

Brunata Minol Durchflusssensor IMF Flansch für waagrechte Einbaulage
Baulänge: 260 mm | qp: 3,5
Der IMF-Mehrstrahlzähler ist ein Durchflusssensor für Durchflüsse von 3,5 m³/h bis 10 m³/h und einem waagerechten Einbau. Die besondere Konstruktion gewährleistet hohe Messgenauigkeit und zuverlässige Messbeständigkeit. Die Anschluss- und Baumaße entsprechen der DIN ISO 4064. Auf Wunsch liefern wir eine Flanschausführung mit den Flanschmaßen entsprechend DIN EN 1092. MID-Baumusterprüfbescheinigung in metrologischer Klasse 2.

Preise nach Anmeldung

Tipp
Brunata Minol Durchflusssensor IMF-ST für Steigleitungen
DN: 25 | qp: 3,5 | Baulänge: 150 mm
Der IMF-ST Mehrstrahlzähler ist ein Durchflusssensor für Durchflüsse von 3,5 m³/h bis 10 m³/h. Typ IMF-ST ist für für senkrechten Einbau in Steigrohrleitungen konstruiert. Die Zähler besitzen Anschluss- und Baumaße nach DIN 19648 Teil 3 und MID-Baumusterprüfbescheinigung in metrologischer Klasse 2.

Preise nach Anmeldung

Tipp
Brunata Minol Durchflusssensor IMF-F für Fallleitungen
DN: 25 | qp: 3,5 | Baulänge: 150 mm
Der IMF-F-Mehrstrahlzähler ist ein Durchflusssensor für Durchflüsse von 3,5 m³/h bis 10 m³/h. Typ IMF-F ist für den Einbau in Fallrohrleitungen konstruiert. Die Zähler besitzen Anschluss- und Baumaße nach DIN 19648 Teil 3  und MID-Baumusterprüfbescheinigung in metrologischer Klasse 2.

Preise nach Anmeldung

Tipp
Brunata Minol Durchflusssensor IMF für waagrechte Einbaulage
DN: 25 | Baulänge: 260 mm | qp: 3,5
Der IMF-Mehrstrahlzähler ist ein Durchflusssensor für Durchflüsse von 3,5 m³/h bis 10 m³/h und einem waagerechten Einbau. Die besondere Konstruktion gewährleistet hohe Messgenauigkeit und zuverlässige Messbeständigkeit. Die Anschluss- und Baumaße entsprechen der DIN ISO 4064. Auf Wunsch liefern wir eine Flanschausführung mit den Flanschmaßen entsprechend DIN EN 1092. MID-Baumusterprüfbescheinigung in metrologischer Klasse 2.

Preise nach Anmeldung

Brunata Minol Durchflusssensor als Messkapselausführung 2"
qp: 0,6
Das Durchflusssensor (VMT) Minocal® CMF ist vorzugsweise für das Wärmezähler Rechenwerk Minocal® WR3-1 bestimmt. Es ist für die Montage in Brunata Minol Einrohranschlussstücke EAS Minocal® Typ M60 und als Sonderausführung auch für EAS 2"-Systeme (Typ IST) erhältlich. Die Installation ist für horizontale und vertikale Einbaulage zulässig. Ein "Überkopfeinbau" ist unzulässig.

Preise nach Anmeldung

Brunata Minol Durchflusssensor als Messkapselausführung
qp: 0,6
Das Durchflusssensor (VMT) Minocal® CMF ist vorzugsweise für das Wärmezähler Rechenwerk Minocal® WR3-1 bestimmt. Es ist für die Montage in Brunata Minol Einrohranschlussstücke EAS Minocal® Typ M60 und als Sonderausführung auch für EAS 2"-Systeme (Typ IST) erhältlich. Die Installation ist für horizontale und vertikale Einbaulage zulässig. Ein "Überkopfeinbau" ist unzulässig.

Preise nach Anmeldung

Einstrahl-Durchflusssensor ISF
qp: 0,6
Der Durchflusssensor ISF ist ein Einstrahlflügelradzähler mit hoch auflösender, störsicherer und rückwirkungsfreier elektronischer Abtastung in modernster Mikrocontrollertechnik. Er erfüllt die Anforderungen der neuen europäischen Messgeräterichtlinie (MID). Der ISF ist in den Nenngrößen 0,6m³/h, 1,5m³/h oder 2,5m³/h erhältlich und ist so für die verschiedensten Messaufgaben einsetzbar. Für den störungsfreien Betrieb über mindestens 6 Jahre ( +1 Jahr Reserve) sorgt eine eingebaute Lithium Langzeitbatterie. Der ISF ist über die Einsatzdauer wartungsfrei. Der Durchflusssensor ist zum Anschluss an ein separat EG-gekennzeichnetes Rechenwerk für Wärmezähler für den wahlweisen Einbau im Vor- oder Rücklauf eines Wärmetauscher-Kreislaufsystems vorgesehen. Zum elektrischen Anschluss dient ein Kabel, welches am Rechenwerk einfach angeschlossen werden kann.

Inhalt: 1 Stück

Preise nach Anmeldung